Aktuelle Workshops in Hamburg-Harburg

 

Sie wollen sich effektiv und kompromisslos ohne komplizierte Techniken verteidigen?  Sie wollen sich behaupten können, einen Kämpferspirit (Combat Mindset)  bzw. eine „Never-Give-Up!“ Mentalität entwickeln?
Dann melden Sie sich oder Ihre Teens (ab 14 Jahre*) noch heute zu einem unserer Gegenwehr- und Selbstverteidigungskurse in Hamburg an.

 

Öffentliche Veranstaltungen!

Nov52022

KOMAK – Realistischer Crashkurs im Selbstschutz am Vormittag!

Uhrzeit: 9:30 - 13:30
Ort: Vinzenzweg 20, 21077 Hamburg
KOMAK Logo

Nach den Workshops in Oldenburg, Leipzig und Berlin setzt Ehsan Montaseri (Monte) seine Seminartour in Hamburg fort. Das Team von Gegenwehr.com begrüßt dazu KOMAK GERMANY in Hamburg für zwei Tagesseminare in realer und kompromissloser Selbstverteidigung. Dieser KOMAK Workshop ist eine Systemeinführung und zeigt eine Idee, für ein finales System für den realistischen Selbstschutz.

 

Zielgruppe: Der Workshop ist für alle Interessenten von kompromissloser, nachhaltiger Selbstverteidigung und für alle Stilrichtungen offen.

 
Vorkenntnisse:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist methodisch und didaktisch so angelegt, dass alle Teilnehmer ab 16. Jahre, unabhängig von Erfahrung und körperlicher Konstitution den gleichen Abholpunkt haben.
Das Ziel des Seminars ist dabei die Vermittlung von Prinzipien für die Stressresistenz, durch universelle und einfache Techniken. Wir spulen dabei nicht einfach nur Techniken ab, sondern vermitteln als Lernerfolg die Nachhaltigkeit der erlernten #Nahkampf-Lösungen. Es werden keine unnatürlichen und komplizierten Bewegungen einstudiert und die Teilnehmer erleben durch das eigene #Biofeedback ihre instinktiven #Reaktionsmuster.
 
Organisatorischer Ablauf:

  • Check-in,
  • Begrüßung und Vorstellung,
  • Training,
  • Check-out.
 
Themen:

  • Theoretische Grundlagen des KOMAK,
  • Prinzip des Waffenarms und Kampf ohne Waffenarm,
  • Zweidimensionale und dreidimensionale Angriffe,
  • Verteidigung gegen Übergriffe und Befreiungen,
  • Stress Drills.

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss ein Teilnahmezertifikat.

 
Ort:
Freie Sportvereinigung Harburg e.V.
Krav Maga Hamburg-Harburg
Vinzenzweg 20
21077 Hamburg
https://g.page/KravMagaHamburgHarburg
 
  • Keine Teilnahme ohne vorherige Bezahlung!
  • Teilnehmer müssen eine Teilnahmeerklärung unterzeichnen, bei Minderjährigen muss dies vorab durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.
  • Zur Durchführung des Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
  • Es gilt weiterhin eine Maximalteilnehmerzahl von 18 Personen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund ihrer charakterlichen Nichteignung vom Kurs auszuschließen!

Jetzt Buchen: (55 EUR pP, Mitglieder 50 EUR pP)

Nach oben
Nov52022

KOMAK – Realistischer Crashkurs im Selbstschutz am Nachmittag!

Uhrzeit: 14:00 - 18:00
Ort: Vinzenzweg 20, 21077 Hamburg
KOMAK Logo BLACK

Nach den Workshops in Oldenburg, Leipzig und Berlin setzt Ehsan Montaseri (Monte) seine Seminartour in Hamburg fort. Das Team von Gegenwehr.com begrüßt dazu KOMAK GERMANY in Hamburg für zwei Tagesseminare in realer und kompromissloser Selbstverteidigung. Dieser KOMAK Workshop ist eine Systemeinführung und zeigt eine Idee, für ein finales System für den realistischen Selbstschutz.

 

Zielgruppe: Der Workshop ist für alle Interessenten von kompromissloser, nachhaltiger Selbstverteidigung und für alle Stilrichtungen offen.

 

Vorkenntnisse:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist methodisch und didaktisch so angelegt, dass alle Teilnehmer ab 16. Jahre, unabhängig von Erfahrung und körperlicher Konstitution den gleichen Abholpunkt haben.
Das Ziel des Seminars ist dabei die Vermittlung von Prinzipien für die Stressresistenz, durch universelle und einfache Techniken. Wir spulen dabei nicht einfach nur Techniken ab, sondern vermitteln als Lernerfolg die Nachhaltigkeit der erlernten #Nahkampf-Lösungen. Es werden keine unnatürlichen und komplizierten Bewegungen einstudiert und die Teilnehmer erleben durch das eigene #Biofeedback ihre instinktiven #Reaktionsmuster.

 
Organisatorischer Ablauf:

  • Check-in,
  • Begrüßung und Vorstellung,
  • Training,
  • Check-out.
 
Themen:

  • Theoretische Grundlagen des KOMAK,
  • Prinzip des Waffenarms und Kampf ohne Waffenarm,
  • Zweidimensionale und dreidimensionale Angriffe,
  • Verteidigung gegen Übergriffe und Befreiungen,
  • Stress Drills.

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss ein Teilnahmezertifikat.

 
Ort:
Freie Sportvereinigung Harburg e.V.
Krav Maga Hamburg-Harburg
Vinzenzweg 20
21077 Hamburg
https://g.page/KravMagaHamburgHarburg

 
  • Keine Teilnahme ohne vorherige Bezahlung!
  • Teilnehmer müssen eine Teilnahmeerklärung unterzeichnen, bei Minderjährigen muss dies vorab durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.
  • Zur Durchführung des Kurses ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
  • Es gilt weiterhin eine Maximalteilnehmerzahl von 18 Personen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund ihrer charakterlichen Nichteignung vom Kurs auszuschließen!

Jetzt Buchen: (55 EUR pP, Mitglieder 50 EUR pP)

Nach oben

 

Geschlossene Veranstaltungen!

 
  • Derzeit keine Termine geplant!
 

Für individuelle Workshops für Selbstverteidigung, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben